Bundesjugendspiele 2019

Verfasst am September 10, 2019

In diesem Jahr wurden die Wettkämpfe für die Klassen 5 bis 7 am Sportplatz unserer Schule und für die Klassen 8 bis 10 auf dem RASPO Sportplatz zeitgleich ausgetragen. Das Wetter spielte mit und bei bester Stimmung und gegenseitigem Anfeuern konnten viele Schüler und Schülerinnen über sich hinauswachsen.
Am Ende des Tages sollten vier  Schülerinnen und Schüler als Schulmeister/in feststehen mit  tollen Leistungen, Emma Jänen (7. Klasse) z.B. beim 800m Lauf in  3:06 min sowie 5,15m Weitsprung, Simon Schulte-Greve (7. Klasse) mit 3.32 min beim 1000m Lauf und 5,35m beim Weitsprung, Jason Miller (10. Klasse) mit 60m beim Werfen und 12,5 sek (100m) und  Wiktoria Dziegielewska (6. Klasse) mit 3,85m beim Weitsprung. Insgesamt wurden 50 Ehrenurkunden und 151 Siegerurkunden errungen.

C. Bohlen