Vorlesewettbewerb der 6. Klassen der Oberschule Lathen

Verfasst am Dezember 20, 2016

RT.

Am 14. Dezember 2016 fand in der Mensa der Oberschule Lathen der alljährliche Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. Drei Schülerinnen und ein Schüler stellten sich der großen Herausforderung, vor vier Klassen und einer Jury einen selbst ausgesuchten und einen unbekannten Text vorzulesen. Allein für diese mutige Leistung gilt es die Kinder zu loben. Gewinner des schulinternen Wettbewerbes wurde Roman Munsch. Weil er die entsprechenden Stellen der Texte besonders gut betonte, setzte er sich in diesem Wettbewerb durch.

Gewinner

Weitere Plätze

Aber auch die Schülerinnen auf den weiteren Plätzen dürfen stolz auf ihre Leistung sein und bekamen wie der Gewinner ein Buch als Preis überreicht, hatten sich doch alle vier bereits in ihren Klassen als Beste durchgesetzt. Roman Munsch wird unsere Schule beim Kreiswettbewerb Anfang des kommenden Jahres vertreten. Die ganze Oberschule Lathen wünscht ihrem Vertreter viel Erfolg.

Plenum von vorne

 

Ähnliche Themen