Großes Finale der Pausenliga

Verfasst am Juli 15, 2014

Am 11.07.2014 fand in der Großraumhalle in Sögel das Finale der Pausenliga 2013/2014 statt. Die Pausenliga ist ein Angebot des Sp!el Projektes Sögel (Sozialräumliche Prävention im Emsland), dass aus Mitteln des Landkreises Emslandes finanziert wird und dessen Anstellungsträger der Kreissportbund Emsland ist.

Viele Schüler und Lehrer versammelten sich auf der Tribüne der Sporthalle und verfolgten spannende und vor allem faire Spiele der teilnehmenden Mannschaften, der Schule am Schloß Sögel, der Erich-Kästner Schule Sögel, der Albert – Trautmann – Schule Werlte, des Gymaniums Werlte sowie der Oberschule Lathen. Bis zu den Herbstferien 2013 konnten sich an den teilnehmenden Schulen Mannschaften anmelden und nach den Herbstferien begann an den jeweiligen Schulstandorten die Pausenliga- Vorrunde. Die Spiele wurden jeweils in den großen Pausen nach einem festgelegten Spielplan in zwei Altersgruppen durchgeführt.

Insgesamt nahmen am Finale 11 Mannschaften in zwei Altersgruppen teil. Nach 25 spannenden und z.T. hochdramatischen Spielen standen die Siegermannschaften fest.
Der Pokal der 8./9. Klassen ging, nach einem spannenden, hochkarätigen Spiel, nach Werlte an die
Mannschaft J.A.N , die sich im Finale gegen das Team der Elmos aus Lathen durchsetzen konnten. Für die Elmos war die Niederlage besonders bitter, da sie in mehreren Jahren der Pausenliga sich den Ruf als Unschlagbar verdient gemacht haben und sich nun in ihrem letzten Spielgeschlagen geben mussten.

In der Altersklasse der 6./7. Klassen gewannen die Mannschaft GOBS Lathen das Finale. Diese Mannschaft setzte sich im Finale gegen die Erdnussbutterbrote aus Sögel durch.

Insgesamt waren die Spiele geprägt von Fairness und gegenseitigem Respekt. Gespielt wird in der Pausenliga 5 gegen 5 und nach Regeln des Straßen- und auch Hallenfußballs.
Für die nächste Saison ist angedacht die Pausenliga auf weitere schulische Standorte im Emsland auszuweiten. Bei Interesse können Sie den Projektleiter unter folgender Telefonnummer 05952-940107 kontaktieren. Nähere Informationen zur Pausenliga finden Sie auch auf der Homepage www.pausenliga.de!

Pausenliga

(Pressemitteilung des Kreissportbundes Emsland)

Ähnliche Themen