Bernd-Holthaus-Pokal 2012

Verfasst am Juli 12, 2012

Grundschule Lathen Altkreismeister 2012

Oben v.l.: Paul Schmitz, Manuel Schubert, Luca Hüppmeier, Dennis Kraus, Calvin van den Wildenberg, Maxim Kraus, Malte Kettler Unten v.l: Tobias Funke, Shkelchim Gashi, Nils Pennemann, Nikita Mordowzew, Josten Schmees

Oben v.l.: Paul Schmitz, Manuel Schubert, Luca Hüppmeier, Dennis Kraus, Calvin van den Wildenberg, Maxim Kraus, Malte Kettler
Unten v.l: Tobias Funke, Shkelchim Gashi, Nils Pennemann, Nikita Mordowzew, Josten Schmees

Die Schülermannschaft der Grund- und Oberschule Lathen ist Altkreismeister im Grundschulfußball der Jungen geworden. Nachdem man sich zu Hause in der Vor- und Zwischenrunde des Bernd-Holthaus-Pokals gegen die Grundschulen aus Ober-Niederlangen, Fresenburg, Walchum und Klein Berßen/Stavern durchgesetzt hatte, fand die Zwischen-Endrunde in Lahn statt. Dort traf man auf die Schulmannschaften aus Dörpen und Lahn. Im ersten Spiel setzten sich die starken Lahner mit 2 : 0 gegen Dörpen durch. Die zweite Begegnung trugen Lathen und Lahn aus. Schnell hätte es 0 : 2 stehen können, wenn Torwart Nils Pennemann nicht zweimal großartig pariert hätte. Anschließend wurden die Lahner allerdings vom Verletzungspech gebeutelt und uns gelang durch die Tore von Calvin van den Wildenberg, Maxim Kraus, Tobias Funke und Luca Hüppmeier ein letztendlich ungefährdeter 4 : 0 Sieg. Im letzten Spiel trafen wir auf die Mannschaft aus Dörpen. Zweimal konnten die Dörpener unsere Führung ausgleichen, ehe das Spiel in der zweiten Halbzeit entschieden werden konnte. Malte Kettler, zweimal Tobias Funke und zweimal Calvin van den Wildenberg sorgten für den 5 : 2 Endstand.
Bernd-Holthaus-Pokal 2012 - Urkunde
Am 12.07.2012 findet nun das Endturnier um die Emslandmeisterschaft in Lathen statt. Neben Lathen werden dann die Ansgarischule Haren und die Johannes-Grundschule Spelle ab 10.00 Uhr um den Bernd-Holthaus-Pokal spielen. Zuschauer sind herzlich eingeladen.

Ähnliche Themen