Volleyballerinnen treffen auf harte Konkurrenz!

Verfasst am November 28, 2014

Bei dem Kreisentscheid der Gruppe Emsland „Jugend trainiert für Olympia“ (JtfO) im Bereich Volleyball Ende November in Emlichheim meldeten wir ein siebenköpfiges Mädchenteam (Jahrgang 2000-2003) und traten gegen die starke Konkurrenz vom Gymnasium Sögel, Georgianum Lingen und Franziskus Lingen an. Gespielt wurde auf einem Kleinfeld (7m x 7m) vier gegen vier. Trotz der zusammengewürfelten Mannschaft aus vier Klassen (5.-7.), haben die Mädchen tolle Punkte erkämpft und sich gegenseitig ordentlich angefeuert. Gruppensieger wurde letztlich das Georgianum aus Lingen vor dem Gymnasium Sögel und Franziskus Lingen.

Der vierte Platz ging an die GOBS Lathen.

Trotzdem hat es Spaß gemacht, dabei zu sein und Wettkampferfahrung zu sammeln.

Ähnliche Themen