BARMER-GEK-CUP in Sögel

Verfasst am August 29, 2016

Insgesamt 10 Teams traten in diesem Jahr beim BARMER-GEK-CUP in Sögel aufeinander. Die Mannschaften wurden in 2 Gruppen aufgeteilt, wobei jeder gegen jeden jeweils 15 Minuten spielte. Die erste Begegnung verlor die GOBS gegen das Gymnasium Sögel mit 0:2. Danach folgten jedoch 3 Siege (s.Tabelle unten). Am Ende entschied bei drei punktgleichen Mannschaften das Torverhältnis, das in unserem Fall das schlechtere war, um in die Finalrunde einzuziehen.
Im Finale unterlag die ATS Werlte der Oberschule Dörpen, während das Gymnasium Sögel als Dritter das Turnier beendete.
Die Schüler der GOBS haben sich bei bestem Fußballwetter gut präsentiert und können stolz auf ihre Leistung sein. Vom Vertreter der Barmer GEK, Herrn Goldenstein, erhielten alle ein T-Shirt sowie einen neuen Lederball für die Schule.

Ergebnisse Barmer GEK-Cup 2016: Turnier in Sögel

Spiele Gruppe A Ergebnis Spiele Gruppe B Ergebnis
Gym. Sögel – ATS Werlte 0:2 OBS Sögel – Gym. Werlte 0:1
HvK Papenburg – OBS Aschendorf 2:0 Gym. Dörpen – OBS Dörpen 0:2
Gym. Sögel – OBS Lathen 2:0 OBS Sögel – Ludgerus Rhede 1:0
ATS Werlte – HvK Papenburg 2:0 Gym. Werlte – Gym. Dörpen 1:0
OBS Aschendorf – OBS Lathen 1:2 OBS Dörpen – Ludgerus Rhede 0:0
Gym. Sögel – HvK Papenburg 1:0 OBS Sögel – Gym. Dörpen 0:0
ATS Werlte – OBS Aschendorf 2:0 Gym. Werlte – OBS Dörpen 0:0
HVK Papenburg – OBS Lathen 0:2 Gym. Dörpen – Ludgerus Rhede 2:2
Gym. Sögel – OBS Aschendorf 2:0 OBS Sögel – OBS Dörpen 0:1
ATS Werlte – OBS Lathen 0:1 Gym. Werlte – Ludgerus Rhede 0:2

Tabelle Gruppe A Tabelle Gruppe B
Platz Mannschaft Tore Punkte Platz Mannschaft Tore Punkte
1 ATS Werlte 6:1 (+5) 9 1 OBS Dörpen 3:0 (+3) 8
2 Gymnasium Sögel 5:2 (+3) 9 2 Gymnasium Werlte2:2 ( 0) 7
3 OBS Lathen 5:3 (+2) 9 3 Ludgerus Rhede 4:3 (+1) 5
4 HvK Papenburg 2:5 (-3) 3 4 OBS Sögel 1:2 (-1) 4
5 OBS Aschendorf 1:8 (-7) 0 5 Gymnasium Dörpen2:5 (-3) 2

Endspiel: ATS Werlte – OBS Dörpen 0:2
Spiel um Platz 3: Gymnasium Sögel – Gymnasium Werlte 1:0
Fotos
Bildunterschrift:
FSJ’lerin Anna Gerdes mit der Schulmannschaft

Ähnliche Themen